Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Applaus für "Oma bleibt hier"

LÜNEN „Die Oma bleibt hier“: diesen heiteren Sketch führte die ZwAR-Theatergruppe am Samstag und Sonntag im Saal der Volkshochschule auf und erhielt dafür vom Publikum großen Applaus.

von Von Volker Beuckelmann

, 26.11.2007
Applaus für "Oma bleibt hier"

Beste Unterhaltung bot die ZwAR-Theatergruppe. Sie wurde mit großem Applaus belohnt.

Das neue Programm, es bestand aus fünf Stücken, kam bei den bunten Nachmittagen sehr gut an und wurde mit viel Beifall belohnt. Um Klatsch und Tratsch unter weiblichen Büroangestellten drehte sich der erste Sketch. Der Titel „Namen sind nur Schall“ verriet schnell, worum es konkret ging: Um skurril klingende Doppelnamen, die humoristisch beleuchtet wurden. Frau Maul-Lester und ihre Kolleginnen Mühl-Hohenfeld-Marksdorf, Stute-Brockmann und Thöse Geeh hatten sich viel zu erzählen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden