Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ausbilder Schmidt gibt Gastspiel in Lünen

Comedy-Auftritt

LÜNEN Mit einem Spaß bei der Bundeswehr begann es 1989 – seitdem ist Comedian Holger Müller „Ausbilder Schmidt“. Mit seinem neuen Programm „Zum Brüllen komisch“ gastiert der sympathische Comedian am Freitag, 7. Mai, um 20 Uhr im Lüner Hansesaal gastiert.

von Von Beate Rottgardt

, 28.04.2010
Ausbilder Schmidt gibt Gastspiel in Lünen

Ausbilder Schmidt kommt mit seinem neuen Programm "Zum Brüllen komisch" in den Hansesaal.

Es ist sein viertes Live-Programm mit dem Ausbilder, einer Figur, die sehr stark in der Klischeeschublade steckt. „Aber der Charakter ist breiter geworden. Der Ausbilder erzählt über seine Familie, seine Kindheit als Sandwichkind mit seinen Brüdern Hektor, dem Killerfriseur, und Clemens von Arte“, so Müller. Die derzeitige Tournee läuft bis 2011. Dann wird es ein weiteres Programm geben und Müller bastelt an anderen Figuren, auch an Parodien. In Ostfriesland hat er ein kleines Theater gegründet, außerdem führt er Regie bei anderen Comedians und hat eine kleine Comedyschule.

Mehr Karten für den „Ausbilder“ gibt es noch im Lüner Kulturbüro, Tel. (02306)1042299. Mehr über ihn lesen Sie am Donnerstag im Interview in der Lüner Printausgabe.