Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ausrangierte Brillen als Spende

LÜNEN Brillengestelle, die gegen modischere Exemplare ausgetauscht wurden, Brillengläser, die ausgedient haben oder Sonnenbrillen, die in irgendeiner Schublade liegen – all dies kann Menschen in Entwicklungsländern helfen.

von Von Beate Rottgardt

, 26.10.2007
Ausrangierte Brillen als Spende

Ingrid Deutmeyer lädt wieder zur Brillensammlung ein. Bis Ende des Jahres werden Gestelle, Gläser und Sonnenbrillen zugunsten des Deutschen Katholischen Blindenwerks gesammelt.

Zum zweiten Mal ruft die Verbraucherberatung zusammen mit dem Aktionskreis „Fairer Handel“ zu einer Brillensammlung auf. Bis Ende des Jahren können Brillengestelle mit und ohne Gläsern, Brillengläser und auch Sonnenbrillen in der Verbraucherberatung, Kirchstr. 12, abgegeben werden. Oder am Stand des Aktionskreises jeden Samstag auf dem Viktualienmarkt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden