Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beifahrerin schwer verletzt

LÜNEN Schwer verletzt wurde eine 29-jährige Frau am Montagabend bei einem Zusammenstoß auf der Konrad-Adenauer-Straße.

30.10.2007
Beifahrerin schwer verletzt

Die Polizei sucht einen Unfallflüchtigen.

Ein 29-jähriger Lüner fuhr gegen 19 Uhr mit seinem Mazda die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Osten. An der Einmündung Konrad-Adenauer-/Borker Straße bog er nach links in die Borker Straße ab. Die dortige Lichtzeichenanlage war zu dieser Zeit nach Zeugenaussagen außer Betrieb. Beim Linksabbiegen beachtete er - so die Polizei - nicht den Vorrang eines entgegen kommenden Opel-Fahrers aus Schwerte und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.Dabei wurde die Beifahrerin im Mazda schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt wird. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden