Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bürgermeister Stodollick tritt wieder an

LÜNEN Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick will bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr wieder antreten. „Ich habe immer gesagt, ich werde eine Kandidatur von meiner Gesundheit abhängig machen. Ich fühle mich jetzt so gut, dass ich wieder antreten möchte. Auch die Arbeit macht mir immer noch große Freude", sagte er RuhrNachrichten.de.

von Von Dieter Hirsch

, 11.03.2008
Bürgermeister Stodollick tritt wieder an

Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick wird wieder kandidieren.

Es wäre die dritte Kandidatur Stodollicks. 1999 setzte er sich als unabhängiger Kandidat deutlich gegen die damalige amtierende Bürgemeisterin Christina Dörr-Schmidt durch. Bei der Kommunalwahl 2004 konnte Stodollick in der Stichwahl gegen die CDU-Kandidatin Annette Droege-Middel knapp 75 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen.

Als unabhängiger Kandidat

Zunächst ist davon auszugehen, dass Stodollick auch 2009 als unabhängiger Kandidat ins Rennen gehen wird. Er hat nach wie vor das SPD-Parteibuch. „Ich freue mich über jede Unterstützung und bin offen für Gespräche“, so Stodollick. Er sieht sich und seine Aufgabe als Bürgermeister eher als ausgleichendes Element zwischen den politischen Kräften. „Wir haben eine Menge an Arbeitsaufträgen zu erledigen und Sachthemen zu bewältigen“, so Hans Wilhelm Stodollick. 

Lesen Sie jetzt