Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

CDU beim Bolzplatz am Ball

WETHMAR „Im Frühling kann der Bolzplatz bestimmt bespielt werden.“ CDU-Ratsherr Theo Heckenkamp zog Donnerstag beim Ortstermin der CDU-Ortsunion Altlünen Neuigkeiten aus dem Hut.

von Von Karl-Heinz Knepper

, 07.03.2008
CDU beim Bolzplatz am Ball

Die CDU-Ortsunion spendierte den Wethmar Mark-Siedlern schon mal einen Fußball. Der Bolzplatz soll im Frühling bespielbar sein.

Das Gesamtpaket Bolzplatz habe ein Volumen von ca. 180 000 Euro. Es sei dreigeteilt in Bolzplatz (ca. 60 000 Euro),  Ausgleichsmaßnahmen (ca. 40 000 Euro und Wegeverbindung (Rest). Günter Tiedtke, Gartenfachwart der Siedlergemeinschaft Wethmar Mark, und Siedler-Schriftführer Rainer Dzuba, fragten nach: Was ist mit möglichen lärmdämpfenden Begrünungen zur Wohnbebauung und dem angrenzenden Spielplatz?

Heckenkamps Rat: Kontakt mit der Fachabteilung Stadtgrün aufnehmen. Ortsunion-Vorsitzender Hans-Joachim Haake konnte beruhigen: „Ohne ins Detail zu gehen, aber der Spielplatz wird auf jeden Fall eingefriedet.“

Lesen Sie jetzt