Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Chor ließ Pfeile fliegen

BRAMBAUER Eine Runde Dart, ein Knobelspiel sowie ein Schätzspiel sorgten beim traditionellen Scheunenfest des Kirchenchores Herz-Jesu Brambauer für reichlich Abwechslung.

von Von Michael Blandowski

, 12.08.2007
Chor ließ Pfeile fliegen

Viele Mitglieder des Kirchenchors Herz-Jesu-Brambauer feierten am Samstag auf dem Hof Hismann das traditionelle Scheunenfest.

Nach dem im letzten Jahr ein gemeinsamer Ausflug nach Bad Neuenahr/Ahrweiler und Maria Laach im Rheinland anstand, blieben diesmal die Wanderschuhe im Schrank, und es herrschte heimische Geselligkeit. Das Organisatorenteam hatte gute Arbeit geleistet. Die Scheune auf dem Hof Hismann war geschmückt sowie mit Sitzbänken und kleinen Stehtischen gemütlich ausgestattet worden.

Draußen vor der Tür versuchten die Chormitglieder ihr Glück beim Dartspiel. In der kühlen Scheune wurde nicht nur geplaudert sondern auch der Würfelbecher in die Hand genommen. Ein Schätzspiel rundete das Angebot ab. Die Gewinner konnten sich am Ende über einen wertvollen Sachpreis freuen. Nach der Vorabendmesse, die von Pastor Ralf Hubert Bronstert geleitet wurde, stießen noch weitere Kirchgänger zum Scheunenfest.

Markus Fleischmann (2. Schriftführer) sowie der ehemalige Vorsitzende Günter Lange machten deutlich, dass der Kirchenchor Herz-Jesu an seinem zweijährigen Rhythmus Sommerreise - Scheunenfest - Sommerreise festhält. Somit findet im kommenden Jahr wieder eine Sommerreise statt. Über den genauen Zeitpunkt und Ort soll erst später entschieden werden.

Sein musikalisches Können zeigt der Chor bereits am kommenden Samstag. Er gestaltet die um 17 Uhr beginnende Vorabendmesse in der Herz-Jesu-Kirche mit. Weitere Auftritte sind zu Allerheiligen (1.11.) und in der Weihnachtszeit geplant.

Lesen Sie jetzt