Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

David Knopfler begeisterte sein Publikum

LÜNEN David Knopfler, Mitbegründer der weltbekannten Gruppe „Dire Straits“, gastierte auf seiner „Emotions“-Tour am Dienstag im ausverkauften Hansesaal. Grandiose Gitarrenklänge, gefühlvolle Balladen und einige flotte Titel fesselten das begeisterte Publikum auf den Sitzen. Im hinteren Teil des Saales war die Stimmung noch ausgelassener. Hier wurde „geschwoft“.

von Von Volker Beuckelmann

, 05.03.2008
David Knopfler begeisterte sein Publikum

David Knopfler an der E-Gitarre.

David Knopfler, er trug eine dunkel getönte Brille ohne korrigierte Gläser, begann das fast zweistündige Konzert an der akustischen Gitarre mit dem Stück „Deptford Days“ und „King of Ashes“. Zuerst wurde er nur von Harry Bogdanovs an der Gitarre begleitet.

Mit Jubelpfiffen belohnt

Das meisterhafte Zusammenspiel beider Instrumente kam super an und wurde vom Publikum mit Jubelpfiffen belohnt. Dann kam mehr Rhythmus auf die Bühne mit Geoff Dugmore am Schlagzeug und Pete Shaw an der Bassgitarre. Erst nach Zugaben verabschiedeten sich die Musiker von der Bühne.

Lesen Sie jetzt