Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ehrenamtliches Engagement ist gefragt

Wohlfahrsverbände

LÜNEN Der Weg in den ersten Arbeitsmarkt kann manchmal auch über ehrenamtliches Engagement zum Ziel führen. „Deshalb beteiligen wir uns auch an diesen Informationsveranstaltungen“, so Maria Kok, stellvertretende Leiterin der Agentur für Arbeit Lünen, am Montag beim Ehrenamts-Infotag im Foyer der Arbeitsagentur.

von Von Dieter Hirsch

, 19.04.2010
Ehrenamtliches Engagement ist gefragt

Informierten über das Ehrenamt (v.l.): Violeta Robbert (AWO), Rolf Leimann (Caritas), Jozef Bioly (Diakonie) und Maria Kok (Agentur für Arbeit).

Dort hatten die Wohlfahrtsverbände AWO, Caritas und das Diakonische Werk Dortmund und Lünen ihren Info-Tisch aufgebaut. „Ehrenamtlich engagieren kann sich im Prinzip jeder. Das Alter spielt keine Rolle“, betonen die Vertreter der Wohlfahrtsverbände. AWO, Diakonie, Caritas und auch das Deutsche Rote Kreuz decken im Bereich Ehrenamt traditionell unterschiedliche soziale Arbeitfelder an. „Da sind wir breit aufgestellt“, so Rolf Leimann.  

Beispiel Altenarbeit: Die professionelle Pflege und Betreuung von älteren Menschen kann nicht alles leisten, was wünschenswert ist. Zeit für längeren Gespräche, Zeit für einen Spaziergang oder die Begleitung zum Einkauf oder ins Konzert – ein Feld für ehrenamtliches Engagement. Wer mit Jugendlichen und Kindern arbeiten möchte, kann sich regelmäßig schulen lassen und als Betreuer Freizeiten begleiten.

Der nächste Informationsstand der Wohlfahrtsverbände zum Thema Ehrenamt ist für den 25. Juni ab 9.30 Uhr auf dem Marktplatz geplant. Wer wissen möchte, wo konkret ehrenamtliches Engagement gerade benötigt wird, kann sich auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände im Kreis Unna informieren.  Dort gibt es die Ehrenamtsbörse.