Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ehrentitel für Tafel, Gellißen und Ristovitch

LÜNEN Das Team der Unnaer Tafel um Ulrike Trümper, Sabine Gellißen und Michael Ristovitch: Das sind Gruppe, Frau und Mann des Jahres für die Lüner Ruhr Nachrichten-Redaktion. Schon seit 29 Jahren macht die Redaktion auf Menschen aus unserer Mitte aufmerksam, die Besonderes für das Gemeinwohl leisten.

von Von Peter Fiedler

, 30.12.2007
Ehrentitel für Tafel, Gellißen und Ristovitch

Die Unnarer Tafel hilft bedürftigen Menschen.

Die Unnaer Tafel, Gruppe des Jahres, gibt in Lünen-Gahmen Lebensmittel an Bedürftige aus, eine weitere Ausgabestelle in Brambauer soll folgen. Vorsitzende des Trägervereins ist Ulrike Trümper. Sabine Gellißen, Frau des Jahres, steht ehrenamtlich an der Spitze von "Komma". Aus dem Mütterzentrum ist inzwischen ein Mütter- und Familienzentrum mit 50 Mitgliedern und vielen weiteren Nutzern geworden.

Einsatz für Brambauer

Michael Ristovitch, Mann des Jahres, greift in Brambauer in die Speichen. Der Unternehmer setzt sich als Vorsitzender und Geschäftsführer der Brami-Gemeinschaft und des BV Brambauer 13/45 ein, damit es im großen westlichen Stadtteil Lünens voran geht. Mit sichtbaren Erfolgen. Alles über Gruppe, Frau und Mann des Jahres lesen Sie in der Silvester-Ausgabe der Ruhr Nachrichten Lünen.

Lesen Sie jetzt