Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frau steht auf lange Männerunterhosen

NIEDERADEN Die Damenwelt findet scheinbar großes Gefallen an langen Männerunterhosen. Das wurde bei einer Modenschau der besonderen Art deutlich, die der Damensingkreis „Germania“ (DSK) Niederaden im Lokal „Haus Weber“ präsentierte.

von Von Volker Beuckelmann

, 02.03.2008
Frau steht auf lange Männerunterhosen

Wie vielseitig verwendbar lange Herrenunterhosen für die Damenwelt sein können, zeigten diese Damen bei einer ausgefallenen Modenschau.

Als die Modelle „Uschi“, „Gisela“ und „Christa“ am Samstag rosa Herrenunterhosen anzogen, entpuppten diese sich als „Super-Universalbekleidungsstück“ für Frauen. „Bitte fallen Sie vor Entzücken und Begeisterung nicht vom Stuhl, sondern genießen Sie die noch unbekannten Reize dieses Kleidungsstückes“, sagte die Moderatorin, Marie Wasser, Schriftführerin des DSK, der die Modenschau nun zum sechsten Mal erfolgreich organisierte.

Publikum amüsierte sich köstlich

Die erste Variante, wofür die Männerunterhosen für Damen zu gebrauchen sind, war die sog. „Nordische Haube“ für die kalte Jahreszeit. Auch als Schultertuch, Stola, Jacke oder Schürze machten die Unterhosen eine gute Figur bei den Damen. Das Publikum war begeistert und amüsierte sich köstlich.

Lesen Sie jetzt