Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Gemeinschaft herrscht im ganzen Haus"

NORDLÜNEN Den 26. Geburtstag des Caritas-Altenzentrums St. Norbert feierten gestern Bewohner, ihre Angehörigen, Mitarbeiter und Heimleitung im Saal der Einrichtung. Begrüßt wurden sie von Heimleiterin Ute Holtermann und den Mitarbeitern des Sozialen Dienstes.

von Von Ludwig Overmann

, 30.10.2007
"Gemeinschaft herrscht im ganzen Haus"

Ingeborg Hmielorz freute sich gestern mit Jutta Koch und Maria Schrubbert (v.l.), im Saal des Caritas-Altenzentrums, die erste Bingo-Gewinnerin des Nachmittags zu sein.

Harry Kowitz sorgte auf seinem Keyboard für eine angenehme musikalische Untermalung während des Kaffeetrinkens.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden