Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lehrer gewinnt 32 Schülergeräte für elektronische Tafeln

Realschule Altlünen

LÜNEN Glück beim Gewinnspiel bescherte der Realschule Altlünen 32 orangene Schüler-Bedienungsgeräte für die White Boards, die elektronischen Tafeln.

von Von Beate Rottgardt

, 23.04.2010
Lehrer gewinnt 32 Schülergeräte für elektronische Tafeln

Lehrer Holger Nübel (l.) und Iris Beckmann (4.v.l.) von der Firma "Promethean" erklärten den Achtklässlern der Realschule Altlünen, wie sie die Schülergeräte benutzen können.

Dass die Realschule ihren Schülern jetzt die Zusatzgeräte anbieten kann, hat sie Holger Nübel zu verdanken. Der Physik-, Erdkunde- und Techniklehrer besuchte vor vier Wochen die Messe "Didacta" in Köln und schaute sich auch am Stand von "Promethean" um.   Wir arbeiten schon seit vier Jahren mit den elektronischen Boards, haben mittlerweile zwölf Stück davon im Einsatz," so Nübel. Bei einem Gewinnspiel auf der Messe gewann er den Klassensatz im Wert von circa 3000 Euro. Iris Beckmann von der Marketingabteilung der Firma "Promethean", die sowohl die elektronischen Tafeln als auch die Schülergeräte herstellt, sorgte für eine kurze Einführung.

Die Tastatur ähnelt der von Handys und so hatten die Achtklässler des Technikkurses schnell raus, wie sie damit umgehen müssen.