Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Löser lässt nach 18 Jahren (fast) los

GAHMEN Einen Führungswechsel hat der Verein Mietergärten Gahmen vollzogen: Nach 18 Jahren trat Vorsitzender Friedhelm Löser jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim nicht mehr an. Doch es gibt einen Nachfolger.

von Ruhr Nachrichten

, 05.03.2008
Löser lässt nach 18 Jahren (fast) los

Friedhelm Löser ist jetzt Ehrenvorsitzender.

An seiner Stelle wählten die Mitglieder für die nächsten zwei Jahre Christian Grund. Das Amt des 2. Vorsitzenden bekleidet Bruno Richter, Schriftführer bleibt Ralf Kräkel. Aus dem 1. Vorstand stellte sich auch Kassierer Gregor Lorkowski nicht mehr zur Wahl. In seine Position rückte Christian Sura.

Zu Wegewarten bestimmten die Mitglieder mit ihrem Votum Roman Janetzki und Wolfgang Behnke. Die Kasse prüfen Werner Kellner und Werner Kreutz. Die Betreuung der Halle liegt weiter in den Händen von Karl-Heinz Katlun. Für seine Verdienste um die Modellanlage mit ihren 64 Gärten zwischen 160 und 180 Quadratmetern Größe ernannte der Vorstand Friedhelm Löser zum Ehrenvorsitzenden. Der 75-Jährige wird dem Führungsteam weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Neben den Vorstandsberichten ging es in der Versammlung auch um Gartenangelegenheiten. Wie Friedhelm Löser berichtete, sind derzeit alle Gärten vermietet, jedoch stehen vier zum Verkauf.

Lesen Sie jetzt