Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mobile "Navis" heiß begehrt

LÜNEN Sie sind die neuen Lieblinge der Autoknacker: Mobile Navigationsgeräte. Manchmal dauert es nur wenige Minuten und prompt sind die nützlichen Wegweiser weg.

von Von Peter Fiedler und Volker Beuckelmann

, 04.10.2007
Mobile "Navis" heiß begehrt

Josef Gründken ist empört: Nur 40 Minuten stand sein Auto vor der Haustür und schon war das "Navi" weg.

So wie bei Mathilde und Josef Gründken. Etwa 40 Minuten stand ihr Wagen am Mittwoch vor der eigenen Haustür an der viel befahrenen Alstedder Straße 59 a.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden