Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Musikalische Zeitreise

ALSTEDDE Eine musikalische Zeitreise in die Vergangenheit: auf Einladung von Gabriele Rücker gastierten die Gitarristen Frank Nowak und Willy Ehrhardt in der Alstedder Wellnessoase „Im Einklang“ mit Lovesongs und Gitarrenmusik.

von Von Michael Blandowski

, 30.12.2007
Musikalische Zeitreise

Willy Ehrhardt (l.) und Frank Nowak in Aktion.

Viele bekannte Hits aus den letzten fünf Jahrzehnten, insbesondere die Ohrwürmer „Imagine“, „Sailing“, „Heart of gold“, „Wild World“ oder „Lucille“ wurden gecovert. Besonders hervorzuheben sei die Tatsache, dass beide Künstler erstmals ein gemeinsames Konzert gaben. Der 46-jährige Frank Nowak, im Hauptberuf Psychologe, ist seit knapp 30 Jahren leidenschaftlicher Hobbymusiker. Sein musikalisches Können konnte bisher fast ausschließlich nur in Dortmunder Kneipen und Bars bewundert werden.

Freude über große Resonanz

Dagegen ist Willy Ehrhardt in Lünen kein unbeschriebenes Blatt. Als Bandmitglied der Gruppe „Meier + Co.“ sowie in der Lehrerband setzt der heute im Ruhestand weilende 65-jährige Gitarrist musikalische Akzente. Organisatorin Gabriele Rücker, zugleich Inhaberin der Alstedder Wellnessoase „Im Einklang“, freute sich am vergangenen Samstagabend über die große Resonanz ihres erstmals ausgerichteten Musikkonzertes.

Lesen Sie jetzt