Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

?Mutter der sieben Freuden?

St. Joseph: Gemeindewallfahrt am 17. Juni

11.05.2007

Der Ort Marienloh liegt zwischen Lippstadt und Paderborn. Um 11 Uhr wird in der Pfarrkirche St. Joseph, in der sich auch das Gnadenbild befindet, die Eucharistie gefeiert. Dr. Johannes Schimsky (Foto) wird die Lüner begleiten. Zum anschließenden Mittagessen geht es zum ?Dörenhof? am Rande von Paderborn. Danach machen sich die Teilnehmer auf den Weg nach Verne. Von der Wallfahrtskirche St. Bartholomäus, in der das Gnadenbild ?Trösterin der Betrübten? verehrt wird, machen die Lüner einen Spaziergang zum ?Brünneken?. Der Legende nach stand dort der Rosenstrauch, von dem Ritter Wilhard einen grünen Zweig abschnitt und in dem er sein Marienbild wiederfand. In der kleinen Kapelle halten wird die Marienandacht gehalten. Gegen 16 Uhr ist im Pfarrheim in Verne der Kaffeetisch gedeckt. Nach dem Kaffeetrinken geht es in die Pfarrkirche zum Gnadenbild, wo ein Abschlusslied gesungen wird und die Pilger den Segen erhalten. Anschließend geht es zurück. Abfahrt ist um 8.30 Uhr ab St. Josephkirche. Anmeldungen werden ab sofort unter Zahlung von zehn Euro für die Fahrt entgegengenommen.

Lesen Sie jetzt