Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Oscar-Film als Erinnerung an Mühe

LÜNEN Ulrich Mühe ist tot. Aber sein letzter Film, "Das Leben der anderen" bleibt unvergessen. Den zeigt nun die Cineworld noch einmal.

02.08.2007

 

Da nach dem überraschenden Sieg des deutschen Beitrags bei der diesjährigen Oscarverleihung bisher aus verleihtechnischen Gründen noch nicht die Möglichkeit bestand, "Das Leben der anderen" in Lünen wiederaufzuführen, zeigt die Cineworld nun am kommenden Sonntag, 5. August, um 10.30 Uhr und am Mittwoch, 8. August, um 19.30 Uhr zwei Sondervorstellungen des Films von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck, der bereits im letzten Jahr das Kinofest Lünen eröffnete. In der vergangenen Woche verstarb der Schauspieler Ulrich Mühe, Hauptdarsteller in diesem Film, an den Folgen seiner Krebserkrankung im Alter von 54 Jahren (wir berichteten). Aus diesem Grund möchte die Cineworld ihm diese Vorstellungen widmen. Der Vorverkauf läuft bereits. Karten für beide Vorstellungen sind an der Kartenkasse in der Cineworld Lünen, telefonisch unter Tel. (0 23 06) 92 72 80 oder im Internet erhältlich unter

Lesen Sie jetzt