Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

PKW erfasst Radfahrer: Vater und Söhne verletzt

LÜNEN Ein Fahrradfahrer und seine beiden fünf- und siebenjährigen Söhne wurden bei einem Unfall am Dienstagabend in Lünen verletzt. Der Vater hatte beide Kinder auf seinem Rad transportiert.

15.08.2007

Der 38-jährige Lüner hatte den fünfjährigen Jungen hinten auf dem Fahrradsitz und seinen anderen Sohn auf der Stange seines Herrenrades transportiert.  So war  er um 23:15 Uhr auf der Gahmener Straße unterwegs und überquerte in Höhe des dortigen Marktplatzes an einem Fußgängerüberweg die Gahmener Straße. Dabei wurde das Rad von dem VW eines 58-jährigen Lüneners erfasst, der die Gahmener Straße in Richtung Süden befuhr. Der Vater  und seine Kinder wurden verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht, wo der Vater und der 5-Jährige mit schweren verletzungen stationär verblieben.

Lesen Sie jetzt