Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rosen und Erziehungsfragen

LÜNEN Koranlesung und rote Rosen, Blutdruck-Messen und Gesang. Das Ramadan-Fest im Hansesaal war ein fröhliches, buntes und abwechslungsreiches Fest.

von Von Bettina Voß

, 21.10.2007
Rosen und Erziehungsfragen

Wie alle weiblichen Festbesucher erhielten auch die beiden jungen Damen einer Tanzgruppe zur Begrüßung eine rote Rose.

Bereits zum siebten Mal wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit von Migrationsrat und den islamischen Moschee-Gemeinden der Stadt veranstaltet. Wieder kamen etwa 1000 Besucher. Dabei herrschte vom frühen Nachmittag an ein reges Kommen und Gehen im Hansesaal. Alle weiblichen Besucherinnen wurden mit einer roten Rose begrüßt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden