Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Solidarität hat uns stolz gemacht"

LÜNEN Horst Krischer und Siegfried Gronemeyer erinnern sich noch, als wenn es gestern gewesen wäre: Die beiden früheren Betriebsräte der Zeche Victoria gehörten zu den Organisatoren einer der größten Demonstrationen, die je in Lünen stattgefunden hat.

19.10.2007

Am 24. Oktober 1987 versammelten sich rund 36000 Menschen auf dem Theaterparkplatz, um für den deutschen Steinkohlenbergbau und gegen einschneidende Kürzungspläne zu demonstrieren. 20 Jahre danach erzählten Krischer und Gronemeyer unserer Zeitung, wie sie den Tag der Großdemonstration erlebt haben. "Die Solidarität der Bevölkerung gespürt zu haben, das hat uns damals sehr stolz gemacht", betonen beide.

Lesen Sie die große Reportage am Samstag im Lüner Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

     

Lesen Sie jetzt