Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tausende bummeln durch Brambauer

Frühlingsfest

BRAMBAUER Frühlingsfest und verkaufsoffener Sonntag waren mal wieder ein Volltreffer in Brambauer: Tausende Menschen verwandelten Königsheide und Waltroper Straße in Flaniermeilen.

von Von Volker Beuckelmann

, 18.04.2010
Tausende bummeln durch Brambauer

Premiere hatte das Mitmachtheater "Knallfrosch" mit Jonglage-Übungen für Kinder und Seifenblasen-Aktion.

Sie bummelten durch das "Dorf", das herrliche Frühlingswetter genießend - und natürlich die vielen Angebote im Stadtteil. Schon kurz nach Öffnung der Ladenlokale gegen 12 Uhr strömten die Besucher heran. An vielen Stellen duftete es köstlich. Grillspezialitäten, Waffeln, Kaffee oder Kuchen ließen vielen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Eisdielen ausgebucht Händler hatten ihre Auslagen nach draußen verfrachtet, um sie besser zu präsentieren. Die Eisdielen hatten auch gut zu tun. Frühlingsboten aus dem Reich der Pflanzenwelt gab es ebenfalls und natürlich die aktuelle Mode. Fahrräder konnten gleich vor Ort ausprobiert werden, was wegen der vielen Menschen gar nicht so einfach war.

Die Geschäftsleute freuten sich und auch die Vertreter der Brami-Gemeinschaft, Vereine und Organisationen hatte allen Grund dazu, den Sonntag in der Rubrik "voller Erfolg" zu verbuchen.