Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Triebwagen entgleist: Strecke wieder freigegeben

Sturmtief Burglind in Lünen

Sturmtief Burglind hat Auswirkungen für Bahnreisende in der Region. In Lünen-Alstedde ist ein Regionalzug gegen einen entwurzelten Baum geprallt und teilweise aus den Schienen gesprungen. Verletzte gab es nicht - aber Behinderungen im Bahnverkehr. Der Verkehr wird wohl erst am Donnerstagmorgen wieder regulär laufen.

Lünen

, 03.01.2018
Triebwagen entgleist: Strecke wieder freigegeben

Das Sturmtief führt zu Störungen im Bahnverkehr auch in Lünen. © dpa

Update 20.02 Uhr

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden