Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unfallopfer gestorben

LÜNEN Der 19-jährige Lüner, der Samstag bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt wurde, ist tot. Er verstarb heute Morgen im Krankenhaus.

10.12.2007

Der Unfall ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der Brambauer Straße in Brambauer.  Nach Zeugenangaben überquerte der  Fußgänger die Brambauer Straße, ohne auf den Wagen einer 35-jährigen Autofahrerin zu achten. Die Frau konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem jungen Mann nicht mehr vermeiden.

Lesen Sie jetzt