Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Luftverkehr

Die angekündigten neuen Sicherheitskontrolllinien am Berliner Flughafen Tegel sind von Montag an im Einsatz. Denn nach den Sommerferien steige wieder die Zahl der Geschäftsreisenden und damit der Passagiere

Der Zoll hat an den nordrhein-westfälischen Flughäfen 2017 mehr Fälle von Schmuggel aufgedeckt. Es seien 490 Ermittlungsverfahren „mit Tatort Flughafen“ eingeleitet worden, knapp 20 Prozent mehr als im

Sein Vorgänger war an einem Konflikt mit französischen Gewerkschaften gescheitert - nun soll ein Kanadier Air France-KLM aus den Turbulenzen steuern. In Frankreich kommt das nicht überall gut an.

Dem Bau eines Billigflieger-Flugsteiges am Frankfurter Flughafen steht nichts mehr im Wege. Wie der Flughafenbetreiber Fraport am Donnerstag mitteilte, erhielt das Unternehmen die Genehmigung für den

Beim Absturz eines Hubschraubers in Japan sind alle neun Insassen ums Leben gekommen. Das bestätigten Behörden am Samstag, nachdem Rettungskräfte sieben weitere Leichen am Absturzort in der zentraljapanischen

Mehrere hundert nicht zugelassene Volkswagen parken jetzt am künftigen Hauptstadtflughafen BER. Sie wurden in den vergangenen Tagen auf Lastwagen nach Schönefeld gebracht, wie ein Flughafensprecher auf Anfrage sagte.

Wegen eines Streiks in mehreren europäischen Ländern bei Ryanair mussten am Freitag Zehntausende Passagiere am Boden bleiben. Doch viele Reisende reagierten nach Angaben der Pilotengewerkschaft verständnisvoll.

Ein Mitarbeiter des Bodenpersonals einer US-Airline macht sich mit einem Passagierflugzeug davon. Er sei „nur ein kaputter Typ“, der ein paar Schrauben locker habe, sagt der 29-Jährige dem Fluglotsen.

Ryanair hat erstaunlich schnell gelernt, mit Streiks umzugehen. Ein radikaler Schnitt hat heute größeres Chaos an den deutschen Flughäfen verhindert. Doch es könnte erst der Anfang gewesen sein.

Vor etwa einem Jahr rutschte die damals zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft in die Pleite. Viele Menschen blieben auf ihren Tickets sitzen. Auch ein großer Gläubiger wartet noch auf Geld.

Erst ein falscher Alarm bei einer Passagierkontrolle, dann auch noch ein Gewitter über Frankfurt. Am größten deutschen Airport lief es auch am Mittwoch noch nicht rund. In Bremen kam es ebenfalls am Flughafen

Mitten in der Urlaubszeit spitzt sich beim irischen Billigflieger Ryanair der Tarifkonflikt mit den Piloten zu. Die streiken am Freitag in vier Ländern. Passagiere in Deutschland sind besonders betroffen.

Beim Billigflieger Ryanair deuten die Signale unverändert auf einen Pilotenstreik in dieser Woche. Bei der deutschen Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) in Frankfurt war bis Montagmittag kein verbessertes

„Tante Ju“ wird der Oldtimer Ju-52 genannt, mit dem in der Schweiz seit 35 Jahren touristische Flüge über die Berge angeboten werden. Jetzt die Tragödie, die zweite eines schwarzen Wochenende für die

Schon in der nächsten Woche könnte die Vereinigung Cockpit konkrete Streiks an den deutschen Basen des Billigfliegers Ryanair ankündigen. Das Unternehmen scheint bemüht zu sein, den Konflikt zu minimieren.

Die Maschine wird kurz nach dem Start von starken Windböen erwischt und muss hinter der Piste notlanden. Das Flugzeug brennt komplett aus, wie durch ein Wunder kommt niemand ums Leben. Einige Passagiere

Im turbulenten Luftverkehrsjahr 2018 bleibt die Lufthansa auf Kurs. Streiks, schlechtes Wetter, teurer Sprit und der schwierige Umbau der Tochter Eurowings können dem Kranich nichts anhaben. Passagiere

Der Billigflieger Ryanair kommt in diesem Sommer nicht zur Ruhe. In einer Urabstimmung haben nun die in Deutschland stationierten Piloten einem Streik zugestimmt. Sie sind in Europa nicht allein.

Mehr als vier Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 sollte es jetzt den großen „Abschlussbericht“ geben. Doch die Hoffnung der Angehörigen, endlich Antworten zu bekommen, wird enttäuscht. Sie haben

Der Fall gehört zu den größten Rätseln der Luftfahrtgeschichte: Eine Boeing der Fluglinie Malaysia Airlines verschwindet mit 239 Menschen an Bord. Jetzt gibt es den Abschlussbericht - doch die Experten

Für Tausende Menschen geht die Urlaubsreise am Münchner Flughafen mit einer großen Geduldsprobe los. Der Auslöser: eine zunächst unbekannte Frau, die ohne Kontrolle in einen Sicherheitsbereich gelangt.

Bayern startet in die Sommerferien - und am zweitgrößten Flughafen Deutschlands in München bricht völliges Durcheinander aus. Der Grund: Die Polizei räumt ein Terminal, weil eine Frau eine Sicherheitskontrolle umgeht.

Mindestens 200 ausgefallene und mindestens 60 stark verspätete Flüge: Eine Frau hat mit einer Aktion an einer Sicherheitskontrolle am Airport München großes Chaos ausgelöst. Inzwischen wissen die Behörden, wer sie ist.

Mitten in der Ferienzeit legen viele Flugbegleiter bei Ryanair die Arbeit nieder. Am zweiten Streiktag in Spanien, Belgien und Portugal hielt sich der Unmut der Reisenden in Grenzen. Bei Entschädigungen

„Sky Marshals“ sollen Flugzeugentführungen, Terroranschläge und Geiselnahmen verhindern. Umsonst ist das nicht. Airlines müssen für den Einsatz voll aufkommen - sie haben schließlich was davon, so der BGH.

Nach den Piloten gehen jetzt beim Billigflieger Ryanair auch die Flugbegleiter auf die Barrikaden. Sie fordern mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. Wegen des Streiks wurden in vier europäischen Ländern

Rund elf Stunden ging gar nichts am Airport Hannover. Seit Mittwochmorgen ist das Rollfeld aber wieder frei und Ferienflieger können starten und landen. So einen Fall hat es bislang selten gegeben.

Am neuen Hauptstadtflughafen Berlin darf ein weiteres Terminal gebaut werden. Das Bauordnungsamt des Landkreises Dahme-Spreewald habe die Genehmigung für das Terminal 2 erteilt, teilte die Flughafengesellschaft

Ryanair wird von Streiks des fliegenden Personals durchgeschüttelt. Die Auswirkungen sind schon in den Geschäftszahlen abzulesen. Es kann aber noch heftiger werden.

Kilometerweit über der Erde: Einst konnten selbst Geschäftsleute ihr Handy hier mangels Empfang getrost zur Seite legen. Längst hat das Internet auch ins Flugzeug Einzug gehalten. Experten sehen darin einen großen Markt.

Bei Ryanair spitzt sich der Konflikt mit dem fliegenden Personal zu. Nach den irischen Piloten streiken nun die Flugbegleiter in mehreren europäischen Ländern. Die Deutschen sind noch nicht ganz so weit.

Die Passagiere wurden mit Sauerstoffmasken versorgt und die Maschine musste außerplanmäßig im Hunsrück landen: An Bord eines Ryanair-Flugzeugs hat es technische Probleme gegeben. Mehr als 30 Menschen

Kein neuer Zweifel am Zeitplan, doch Unklarheiten bei der Finanzierung: Der Hauptstadtflughafen BER wird seine Sorgen nicht los. Für den Betrieb der beiden Altflughäfen wurde ein neuer Mann gefunden.

Im europäischen Luftverkehr ging zuletzt einiges drunter und drüber. Viele Fluggäste sind genervt von häufigen Verspätungen und Flugausfällen. Das spiegelt sich in der Zahl der Beschwerden wider.

Die Internet-Ballons und Lieferdrohnen von Google lösten bei ihrer Vorstellung viel Aufsehen aus - und gerieten dann in den Hintergrund. Doch die Konzernmutter Alphabet macht nun deutlich, dass sie damit

Die Flughäfen in Nordrhein-Westfalen rüsten sich für den alljährlichen Ansturm in den Sommerferien. 3,9 Millionen Fluggäste erwartet allein der Düsseldorfer Flughafen von Ende dieser Woche an bis Ende

Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich Ende Juli auf Streiks in mehreren europäischen Ländern einstellen. Das Kabinenpersonal wolle am 25. Juli in Italien sowie am 25. und 26. Juli in Portugal,

Ein verspäteter Flug, stundenlanges Warten am Flughafen: In so einem Fall können Reisende nach EU-Recht Entschädigungen verlangen. Doch welche Airline ist zuständig? Manchmal kann es knifflig werden -

Ausgerechnet zur Ferienzeit wollen irische Ryanair-Piloten für einen Tag streiken. Sie verlangen mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. Die Billig-Airline gibt sich pikiert.

Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich am Donnerstag kommender Woche (12. Juli) auf einen Streik der irischen Piloten einrichten. Die Arbeitsniederlegungen seien in einer Urabstimmung mit einer

Reisende bekommen bei stundenlanger Verspätung ihre Entschädigung von der Airline, bei der sie ihren Flug gebucht haben - auch wenn der Flieger samt Besatzung zu einer anderen Gesellschaft gehört.

Facebooks Internet-Drohne Aquila hatte Mark Zuckerberg einst begeistert. Noch vor einem Jahr zeigte er sich überzeugt, dass sie eines Tages Menschen in eintlegenen Gegenden ins Netz bringen werde. Nun

Europas größter Flughafen soll weiter wachsen. Der prominenteste Gegner einer dritten Startbahn ist bei der Abstimmung nicht dabei. Gereenpeace spricht von einem „Desaster für das Klima“ und kündigt an,

Drei Wochen vor dem Start in die Sommerferien wachsen Befürchtungen, dass es am Flughafen Düsseldorf wieder lange Warteschlangen vor den Sicherheitskontrollen geben könnte. Der größte nordrhein-westfälische

Wenn drei benachbarte Bundesländer gleichzeitig in die Sommerferien gehen, herrscht an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt Hochbetrieb. Viele haben sich darauf eingestellt.

Noch immer werden im Terminal Kabel neu gezogen, Rohre erneuert, Brandmelder geprüft und Steuerungen programmiert. Der Chef erläutert den Zeitplan - in einem Punkt aber hält er seine Karten geschlossen.