Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Maas spricht mit Lawrow über Iran, Syrien und Ukraine

Berlin.

Außenminister Heiko Maas reist heute zu Gesprächen über das Atomabkommen mit dem Iran, den Syrien-Krieg und den Ukraine-Konflikt nach Moskau. Maas trifft dort den russischen Amtskollegen Sergej Lawrow. Neben den zahlreichen Differenzen zwischen den beiden Ländern wird es auch um eine Gemeinsamkeit gehen. Russland und Deutschland zählen zu den sechs Staaten, die das Abkommen zur Verhinderung einer iranischen Atombombe ausgehandelt haben. Auch nach dem Ausstieg der USA wollen beide Länder möglichst an der Vereinbarung festhalten.

Anzeige
Anzeige