Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Maas trifft Netanjahu und Abbas - Viele schwierige Themen

,

Jerusalem

, 26.03.2018

Außenminister Heiko Maas trifft am zweiten Tag seines Antrittsbesuchs in Israel Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Er spricht mit ihm unter anderem über den festgefahrenen Nahost-Konflikt und das Atomabkommen mit dem Iran. Zudem ist ein Besuch in den Palästinensischen Autonomiegebieten geplant. In Ramallah will der SPD-Politiker mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammenkommen. Der neue Außenminister will sich trotz des festgefahrenen Friedensprozesses zwischen Israel und den Palästinensern weiter für eine Zwei-Staaten-Lösung einsetzen.

Schlagworte: