Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

„Macher, Mensch, Legende“: Assauer-Film feiert Premiere

Gelsenkirchen.

Der Dokumentarfilm über das Leben von Schalkes Manager-Legende Rudi Assauer ist in Gelsenkirchen uraufgeführt worden. Rund 25 000 Zuschauer kamen am Abend in die Arena, um die bewegende 90-minütige Hommage mit dem Titel „Rudi Assauer - Macher, Mensch, Legende“ auf vier großen Leinwänden zu verfolgen. Auch der seit Jahren an Alzheimer erkrankte Assauer war anwesend. Der geplante Zuschauer-Weltrekord und ein Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde wurden allerdings verfehlt. Die Bestmarke für das „größte Publikum bei einer Filmpremiere“ liegt in Mexiko bei 43 624 Besuchern.

Anzeige
Anzeige