Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mainz 05 beim HSV wohl mit Adler im Tor

Mainz. Der FSV Mainz 05 kann im brisanten Abstiegsduell der Fußball-Bundesliga beim Tabellenvorletzten Hamburger SV an diesem Samstag (15.30 Uhr) wieder mit Torhüter René Adler planen.

Mainz 05 beim HSV wohl mit Adler im Tor

Die Mainzer hoffen auf den Einsatz von Torwart René Adler. Foto: Torsten Silz

„René hat alle Trainingseinheiten mitgemacht“, berichtete Trainer Sandro Schwarz. Der Ex-Nationalkeeper und frühere Hamburger fehlte zuletzt wegen eines grippalen Infekts. Sein Vertreter Robin Zentner konnte in der Woche wegen einer Oberschenkel- und Knieprellung nicht trainieren.

Definitiv fehlen wird der erkrankte Stürmer Emil Berggreen. Die sieben Punkte vor dem HSV auf Platz 16 liegenden Mainzer gehen zuversichtlich in das Spiel. „Wir erwarten eine hektische Partie, in der wir mit Leistung und Mentalität zum Erfolg kommen wollen“, sagte Schwarz.

Anzeige
Anzeige