Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Mannschaft der Stunde: SC Ahle

Anzeige

Kreis Nur zwei Teams aus der Kreisliga B mussten in den ersten elf Meisterschaftsbegegnungen noch keine Niederlage einstecken, das sind Spitzenreiter SG Gronau II und die Sportfreunde aus Graes.

Die Mannschaft der Stunde in der Kreisliga B heißt aber SC Ahle. Die Spieler von Trainer Bernd Meyer haben vier Siege in Serie einfahren können und nehmen den dritten Rang in der Tabelle ein.

Auch RW Nienborg konnte den "Lauf" der Ahler Fußballer vor einer Woche nicht stoppen. Mit 1:0 setzte sich der Gast im Nienborger Stadion durch und dämpfte damit erneut die Aufstiegshoffnungen der Gastgeber, die bei 15 Punkten nach einem Drittel der Punktspiele schon zehn Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter aufweist. Noch sind 19 Spiele zu absolvieren, der angestrebte Titelgewinn ist aber auch in der laufenden Serie kaum noch zu realisieren. Vielleicht reicht aber auch wie in der vergangenen Serie ein zweiter Rang zum Aufstieg in die Kreisliga A. Weiter auf dem Vormarsch ist auch die zweite Mannschaft der DJK Eintracht Stadtlohn. In der Partie beim Spitzenreiter sicherte Marcel Peiler in letzter Minute mit seinem Tor das 1:1. jok

12. Spieltag, 28. Oktober

SuS Legden II - SC Südlohn II 12.00

VfB Alstätte II - RW Nienborg 13.00

SC Ahle - SpVg Vreden III 13.00

GW Lünten II - Germ. Asbeck 13.00

ASV Ellewick II - SG Gronau II 13.00

Eintr. Stadtlohn II - Arm. Gronau II 13.00

FC Ottenstein II - TSV Ahaus 13.00

SF Graes - FC Vreden II 15.00

Anzeige
Anzeige