Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Marc Fröhling
Autorenprofil

Marc Fröhling

Lünen Bei unerlaubtem Waffenbesitz drohen Haftstrafen. Noch gibt es aber eine Waffen-Amnestie. Wer sich entschließt, seine Waffe bei der Polizei abzugeben, kann das straffrei tun. So wie Ingo S.mehr...

Lünen Mit den Kita-Plätzen war eigentlich alles klar: Ab August sollten die beiden die Kita Florien besuchen. Die Verträge waren unterschrieben. Dann kam die Einladung zu einem Elternabend.mehr...

Lünen. Laut Verkehrsministerium und Bezirksregierung könnte es sich bei der Funk-Ampel um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr handeln. Die Verwaltung reagiert.mehr...

Lünen Der Kampf um qualifizierte Mitarbeiter tobt in der IT-Branche besonders hart. Ein Unternehmen wie Maximago in Lünen-Brambauer muss sich deshalb etwas einfallen lassen. Ob die Arbeitsplätze in Lünen bleiben, ist aber trotzdem unklar.mehr...

Unfall in der Lüner Innenstadt

Radfahrer kollidiert frontal mit einem Tesla

Lünen Ein Radfahrer ist am frühen Sonntagabend in der Innenstadt mit einem Tesla-Auto kollidiert. Der Mann hat laut Polizei möglicherweise eine rote Ampel übersehen.mehr...

mzSchöffen vor dem Lüner Amtsgericht

Laien entscheiden über Freiheit oder Gefängnis

Lünen Die Zeugen sind da, die Staatsanwältin, die beiden Angeklagten, ihre Verteidiger und, ganz vorne in der Mitte, natürlich der Richter. Er aber entscheidet nicht allein. An seiner Seite sitzen zwei Schöffen. Keiner von ihnen hat Jura studiert - beide zusammen könnten aber den Berufsrichter bei der Urteilsfindung sogar überstimmen. Ein System, an dem es auch Kritik gibt.mehr...

Lünen Es wirkt wie ein Schritt in die Steinzeit: Lehrer an Förderschulen sollen Zeugnisse und Gutachten wieder mit der Hand schreiben. Schuld ist: Die Datenschutzgrundverordnung. Ob es so weit wirklich kommt, ist aber fraglich.mehr...

Lünen Sayed ist Afghane und 16, als er nach Deutschland kommt. Es ist der 2. Dezember 2015 und so ziemlich der Höhepunkt von dem, was später „die Flüchtlingskrise“ genannt werden wird. Eine Situation, die beide Seiten an die Belastungsgrenze führt: Die Jugendlichen, die sich in der Fremde durchschlagen müssen. Und Ämter und Institutionen, die ihnen dabei helfen.mehr...

Feuer in Toilette im Horstmarer Seepark

Reifen brennt - Jugendliche im Verdacht

Lünen Mehrere Tausend Euro Sachschaden in einer Toilette am Horstmarer See. Dort haben offenbar Jugendliche in einer Kabine einen Reifen angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

Feuerwehreinsatz am Café del Sol in Lünen

Rauchmeldeanlage löste Alarm aus

LÜNEN Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr zum Lindenplatz gerufen. Beim Eintreffen war der Brand bereits gelöscht. Folgen hatte das Feuer trotzdem.mehr...