Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Markus Lanz geht zum ZDF

HAMBURG Mit gleich drei neuen Moderatoren der TV-Konkurrenz wirbt das ZDF im neuen Jahr um die Gunst der Fernsehzuschauer. Neben Antonia Rados wechselt auch Senderkollege Markus Lanz von RTL zum ZDF. Der gebürtige Südtiroler solle mindestens drei große Prime-Time-Shows pro Jahr moderieren, teilte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut mit.

Anzeige
Markus Lanz geht zum ZDF

RTL-Moderator Markus Lanz wechselt zum ZDF.

Zudem löst der BR-Astrophysiker Harald Lesch als neuer Wissenschaftsmoderator Joachim Bublath ab, der aus Altersgründen die Sendung abgibt.

Lanz war seit 1995 bei RTL

Bereits am Donnerstag hatte das ZDF den Wechsel der mehrfach ausgezeichneten TV-Journalistin Rados im Frühjahr zum Team des „heute-journals“ bestätigt. Lanz wurde 1995 Nachrichtenmoderator bei RTL Nord, von 1997 an moderierte er die Sendung „Guten Abend RTL“ in Schleswig-Holstein. Der Durchbruch gelang ihm, als er von September 1998 bis März 1999 Barbara Eligmann während ihrer Babypause als Moderator der Sendung „Explosiv“ vertrat. Seit April 1999 führte er regelmäßig durch das Format, seit 2004 war er auch Redaktionsleiter.

Einstand mit Böhm-Gala

Beim ZDF wird der 38-Jährige den Angaben zufolge mit einer Gala zum 80. Geburtstag von Karlheinz Böhm im April seinen Einstand als neuer Showmoderator geben. Daneben soll Lanz, der einen Drei-Jahres-Vertrag erhielt, im Sommer ein Late-Night-Format moderieren und auch als Reporter arbeiten. Details dazu nannte der Sender noch nicht.

Kerner hatte Lanz ins Gespräch gebracht

ZDF-Talker Johannes B. Kerner hatte bereits angekündigt, dass er während der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Spielen kürzer treten wolle und Lanz selbst ins Gespräch gebracht. Kerner bleibe aber „das unverzichtbare Zugpferd des Senders“, betonte Bellut. Ob Lanz auch die freitägliche Kochshow von Kerner übernimmt, ist noch offen. Bei RTL führt künftig Janine Steeger vom MDR durch das Boulevardmagazin „Explosiv“.

Anzeige
Anzeige