Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Massenanklage gegen türkische Akademiker in Deutschland

Berlin.

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft in der Türkei will nach Informationen von NDR, WDR und „Süddeutscher Zeitung“ in Deutschland lebende türkische Akademiker anklagen. Der Vorwurf laute „Propaganda für eine Terrororganisation“. Nach Angaben von Betroffenen sollen es etwa 100 Personen sein. Sie gehörten zu einer Gruppe, die Anfang 2016 einen Friedensappell unterschrieben hatte. Darin hatten sie den türkischen Staat aufgefordert, Zerstörungen in den Kurdengebieten zu stoppen. In der Anklageschrift heiße es, der Friedens-Aufruf trage den Charakter „offener Propaganda für die Terrororganisation PKK“.

Anzeige
Anzeige