Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Maurer Vater des Erfolges, Kapitza bester Torjäger

CASTROP-RAUXEL Lauthals skandierten die Spieler des SuS Merklinde auf der Bank sowie des VfR Rauxel und des SV Wacker Obercastrop auf der Tribüne: "Jürgen, Jürgen!" Die Nachwuchs-Kicker hatten einen Vater für den Merklinder Überraschungserfolg ausgemacht

von Von Jens Lukas

, 17.12.2007
Maurer Vater des Erfolges, Kapitza bester Torjäger

Für seine acht Turnier-Tore wurde Rauxels Martin Kapitza mit einer Trophäe ausgezeichnet.

Jürgen Maurer hatte am Turniertag Coach Marcel Maurer als Trainer vertreten und taktisch tief in die Trickkiste gegriffen.Mit acht Toren war Rauxels Martin Kapitza bester Torschütze des Tages und wurde vom Gastgeber Eintracht Ickern mit einer Trophäe ausgezeichnet. Kapitza auf den Fersen waren Stadtmeister Dennis Putz (Merklinde) mit fünf Toren sowie Obercastrops Sandro Atzeni (4).

Die A-Junioren des FC Frohlinde (Kreisliga B) konnten für das Turnier kein Team stellen und sagten am Donnerstag ihr Kommen ab. Wie in der WBG-Halle zu hören war, werde das FCF-Team im neuen Jahr offenbar gar nicht mehr zu seinen Pflichtspielen antreten.

Alle Jahre wieder: Als ob sie ein Monopol auf die Hallen-Stadtmeisterschaften der Nachwuchs-Fußballer hätten: Als Schiedsrichter traten zum wiederholten Male Hans John und Klaus Moschüring auf.

Lesen Sie jetzt