Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mehr Frauen auf den Platz

LÜNEN Deutschland ist Fußballweltmeister. Wo die Männer 2006 noch scheiterten, verteidigten die Frauen bei der WM in China eindrucksvoll den Titel. Jetzt hoffen die Lüner Vereine auf mehr weiblichen Zulauf.

von Von Marco Winkler

, 01.10.2007
Mehr Frauen auf den Platz

Immer mehr Mädchen sollen Fußball spielen - so wie hier bei den Stadtmeisterschaften der Schulen.

"Wir haben jetzt schon wieder zwei neue Mädchen", freut sich zum Beispiel Wolfgang Rinke, Trainer der Kreisliga-Damen des BV Lünen 05. Neben seiner Elf, die um den Aufstieg in die Bezirksliga kämpft, sind in der Geist noch vier weitere Mädchen-Teams am Start: eine U16-Mannschaft und zwei U14-Teams.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden