Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Mehr als 3000 Ex-Air-Berliner haben neuen Arbeitsplatz

Berlin.

Gut ein halbes Jahr nach dem letzten Flug von Air Berlin haben mindestens 3140 der rund 8000 früheren Mitarbeiter der insolventen Airline einen neuen Arbeitsplatz. Hunderte weitere hoffen, durch ein Einstellungsprogramm bei Easyjet und über Transfergesellschaften eine neue Stelle zu finden. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Arbeitsagenturen sind zuversichtlich, dass weitere Ex-Air-Berliner neue Jobs finden. Mehr als 2000 frühere Mitarbeiter von Air Berlin hat Eurowings eingestellt. Easyjet wird insgesamt 1000 Ex-Air-Berliner einstellen.

Anzeige
Anzeige