Mehr als eine Million Menschen feiern bei Pride-Parade

,

London

, 07.07.2018, 20:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad Celsius haben in London rund eine Million Menschen die traditionelle LGBT-Parade Pride gefeiert. LGBT steht für lesbisch, schwul, bisexuell und Transgender. Etwa 30 000 Teilnehmer zogen in bunten Kostümen und mit Regenbogen-Fahnen durch die Innenstadt, um für Gleichberechtigung und Vielfalt zu werben. Auch Mitglieder mehrerer Organisationen, etwa der Londoner Polizei Scotland Yard und der London Fire Brigade waren dabei.