Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Meister Golden State gewinnt erneut gegen San Antonio

San Antonio. Die Golden State Warriors haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den dritten Playoff-Sieg in Folge gefeiert. Der Titelverteidiger setzte sich mit 110:97 (52:46) gegen die San Antonio Spurs durch.

Meister Golden State gewinnt erneut gegen San Antonio

Die Golden State Warriors um Superstar Kevin Durant (M.) gewannen auch das dritte Spiel gegen die Spurs. Foto: Eric Gay/AP

Kevin Durant war mit 28 Punkten der Topscorer, Klay Thompson kam auf 19 Zähler. Bei den Texanern verbuchte LaMarcus Aldridge mit 18 Punkten und zehn Rebounds ein Double-Double. In der Best-of-Seven-Serie liegt Golden State mit 3:0 in Führung. Mit einem Sieg in Spiel vier am Sonntag in San Antonio könnten die Warriors bereits in die zweite Runde einziehen.

Die Philadelphia 76ers besiegten Miami Heat 128:108 (63:64). Joel Embiid erzielte in seinem ersten Playoff-Spiel 23 Punkte. Rookie Ben Simmons kam auf 19 Zähler und zwölf Rebounds. In der Erstrunden-Serie steht es 2:1 aus Sicht der 76ers. Spiel vier ist für Samstag erneut in Miami angesetzt.

Die New Orleans Pelicans gewannen gegen die Portland Trail Blazers 119:102 (64:45) und können mit einem Sieg im nächsten Spiel die Serie gewinnen. Die Pelicans gehen mit einer 3:0-Führung in das vierte Spiel der Serie am Samstag in New Orleans.

THEMEN

Anzeige
Anzeige