Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Merkel und Rüttgers bei CDU-Regionalkonferenz

ESSEN In Essen findet heute Abend (16. Oktober, 18 Uhr) eine Regionalkonferenz der Bundes-CDU statt, an der auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und Generalsekretär Ronald Pofalla teilnehmen.

Anzeige
Merkel und Rüttgers bei CDU-Regionalkonferenz

Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die Konferenz ist Teil der Debatte um das neue Grundsatzprogramm der Partei. Die Diskussion mit den Teilnehmern nach der Rede von Merkel moderiert Rüttgers. Die Christdemokraten wollen das dritte Grundsatzprogramm ihrer Parteigeschichte auf dem Bundesparteitag am 3. und 4. Dezember in Hannover verabschieden.

Umstrittene "Leitkultur"

Das derzeit gültige Grundsatzprogramm stammt aus dem Jahr 1994. Der Entwurf für das neue Programm war von einer Kommission unter Leitung von Pofalla erarbeitet worden. Mit dem neuen Programm reagiert die CDU auf neue Herausforderungen wie die Globalisierung und die demografische Entwicklung. Neue Akzente setzt die CDU in den Bereichen Umwelt, Familie und Integration. In dem Entwurf findet sich auch der umstrittene Begriff „Leitkultur“.

Anzeige
Anzeige