Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Metzelder bei Real Madrid erneut verletzt

Madrid (dpa) Christoph Metzelder wird beim spanischen Fußball- Rekordmeister Real Madrid weiter vom Verletzungspech verfolgt. Der deutsche Nationalspieler schien seine Fußsohlenentzündung überwunden zu haben, doch nun erlitt er Presseberichten zufolge einen Rückfall.

Nach Informationen des Sportblatts «Marca» schließen die Vereinsärzte inzwischen auch eine Operation nicht mehr aus. Der Innenverteidiger könne somit für einen großen Teil der Saison ausfallen. Medizinische Tests sollen nun entscheiden, ob ein Eingriff nötig ist.

Nach mehr als einmonatiger Verletzungspause hatte Metzelder erst vor einer Woche das Training wieder aufgenommen. Trainer Bernd Schuster nahm ihn für das Punktspiel gegen den FC Villarreal am vergangenen Wochenende zwar ins Aufgebot, setzte ihn aber dann doch nicht ein. Real gewann die Partie mit 3:2. Schuster benötigte den Ex- Dortmunder dringend, weil die Abwehrspieler Pepe und Gabriel Heinze ebenfalls verletzt ausgefallen sind.

THEMEN

Anzeige
Anzeige