Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mexiko will offensiv gegen DFB-Elf auftreten

,

Moskau

, 16.06.2018

Mexikos Nationaltrainer Juan Carlos Osorio will gegen Weltmeister Deutschland an seiner offensiven Spielweise festhalten. „Wir werden nicht die Art und Weise verändern, wie wir denken“, sagte der kolumbianische Coach von Deutschlands erstem WM-Gruppengegner. „Man muss vor allem die Liebe zum Sieg entwickeln und nicht die Angst vor der Niederlage“, sagte er. Der Trainer und sein Team seien vor der Partie davon überzeugt, eine gute Chance zu haben, mit einer der besten Mannschaften mitzuhalten und ihr auf Augenhöhe zu begegnen.

Schlagworte: