Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Mindestens acht Tote bei Todesschüssen in Schule in Texas

Houston.

Bei Schüssen in einer High School in Texas sind nach Polizeiangaben mindestens acht Menschen getötet worden. Die Zahl der Todesopfer könnte noch steigen. Darüber hinaus gab es zahlreiche Verletzte, darunter ein Polizist. Die Tat ereignete sich in der Nähe von Houston im Bundesstaat Texas. Ein Schütze ist in Haft, eine zweite Person wurde festgenommen. US-Fernsehsender zeigen ein großes Polizeiaufgebot vor dem Schulgebäude, wo rund 1500 Kinder und Jugendliche zur Schule gehen. Heute war der letzte Tag schulinterner Prüfungen. Ob dies mit der Tat in Verbindung steht, ist unklar.

Anzeige
Anzeige