Ministerin Zypries wirbt für Energiesparen beim Weihnachtsschmuck

,

Berlin

, 21.12.2017, 00:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat empfohlen, in der Weihnachtszeit auf energiesparenden Baumschmuck umzusteigen. „Wer auch an Weihnachten mit der Zeit geht, schmückt seinen Baum mit modernen, effizienten Lichterketten. Mit LED-Lampen spart man Geld und trägt gleichzeitig noch zum Klimaschutz bei“, sagte die Ministerin der „Bild“-Zeitung. Die Politikerin rechnete vor: „Fünf ältere Lichterketten verursachen in sechs Wochen Vorweihnachtszeit ungefähr 25 Euro an Stromkosten - mit LED-Lichterketten sind es nur 3,60 Euro.“