Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit dem Ball ins Wasser

LÜNEN Die Wasserballer im Schwimmverein Lünen 08 steigen nach den Sommerferien wieder in den Spielbetrieb ein.

10.08.2007

Während die Herren die Saison 2006/2007 bereits als Zweiter der Südwestfalenliga beendet hat, muss die Reserve noch drei Spiele absolvieren. Aber auch dabei kann des Lüner Team es locker angehen lassen, denn der zweite Platz ist sicher. Allerdings kann Tabellenführer Dortmund nicht mehr verdrängt werden. Wenn dieser Sonntag (12. 8., 12.15 Uhr) im Stadtbad antritt, kann der SVL dies zum Üben neuer Varianten nutzen.

Ernster wird es für die D-Jugendlichen. Diese spielen in Bochum ihr letztes Meisterschaftsturnier. Dabei geht es um die Qualifikation für die NRW-Runden. Die Trainer Harald Woyte, Stefan Hachenberg und Wilfried Löb haben die Mannschaft während der Sommerferien auf das Turnier vorbereitet und sind überzeugt, erfolgreich abzuschneiden.

Lesen Sie jetzt