Motorradfahrer landet im Straßengraben

,

Bad Münstereifel

, 10.06.2018, 13:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv

Ein 36-Jähriger ist in Bad Münstereifel im Kreis Euskirchen mit seinem Motorrad von der Straße abgekommen und lebensgefährlich verletzt worden. In einer Rechtskurve habe der Mann aus Wachtberg einen Leitpfosten überfahren und sei im Straßengraben gelandet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahrer wurde am Samstagabend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache sei noch unklar.