Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Motorradfahrer stirbt beim Überholen

Duisburg.

Ein Motorradfahrer ist beim Überholen mehrerer Autos in Duisburg verunglückt und ums Leben gekommen. Der 21-Jährige hatte an einer Kreuzung im Stadtteil Aldenrade eine Fahrzeugkolonne passieren wollen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei verlor der Biker jedoch die Kontrolle und stieß gegen ein geparktes Auto. Retter brachten den Mann mit einem Hubschrauber in eine Klinik, wo der 21-Jährige wenig später seinen schweren Verletzungen erlag. Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend.

Anzeige
Anzeige