Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorradfahrer stürzt bei Starkregen auf der Autobahn

Gescher. Bei heftigem Regen ist am Sonntagabend auf der Autobahn 31 im münsterländischen Gescher ein Motorradfahrer gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann sei auf den Grünstreifen neben der Autobahn gerutscht und gegen einen Pfosten gestoßen. Dabei habe er sich schwere Verletzungen an Armen und Beinen zugezogen, teilte die Polizei am Montag mit. Das Motorrad wurde stark beschädigt.

Heftige Gewitter waren am Sonntagnachmittag über Nordrhein-Westfalen hinweggezogen. Mehrfach gab es Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes für bestimmte Regionen.

Anzeige
Anzeige