Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mysteriöser Erdrutsch verschlingt Waldweg in Hessen

Wölfersheim.

In einem Wald in der Wetterau hat sich die Erde aufgetan und auf 35 Metern einen Waldweg verschlungen. Fast 2,5 Meter tief sackte der Boden stellenweise ab. Wie es zu dem mysteriösen Erdrutsch in dem bei Wanderern, Joggern und Radfahrern beliebten Waldstück nahe der Gemeinde Wölfersheim kam, ist vollkommen unklar. „Seriös ist das nicht zu beantworten. So etwas habe ich noch nie erlebt“, sagte der Vorsitzende der Genossenschaft, Reiner Dieffenbach, dem das rund 380 Hektar große Areal gehört. Zuvor hatten Medien über den Vorfall berichtet. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Anzeige
Anzeige