Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

NBA: Nowitzki durchbricht 31 000-Punkte-Marke, verliert aber

Dallas.

Als erst sechster Spieler in der NBA-Geschichte hat Basketball-Superstar Dirk Nowitzki die 31 000-Punkte-Marke durchbrochen. Allerdings konnte der 39-jährige Würzburger trotzdem nicht die knappe Heimniederlage seiner Dallas Mavericks gegen die Oklahoma City Thunder verhindern. Die Texaner verloren mit 110:111 nach Verlängerung. Nowitzki erzielte zwölf Punkte, holte fünf Rebounds und verteilte vier Assists im Spiel. Mit einem verwandelten Sprungwurf im zweiten Viertel durchbrach er die 31.000-Punkte-Marke. 

THEMEN

Anzeige
Anzeige