Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach Bayerns 2:1 - Vidal und Bernat wieder verletzt

,

Sevilla

, 04.04.2018

Der FC Bayern München hat nach dem Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Sevilla zwei verletzte Spieler zu beklagen. Die beiden gegen Borussia Dortmund fehlenden Profis Arturo Vidal und Juan Bernat treten die Rückreise nach München mit Blessuren an. Vidal, der das 6:0 gegen Dortmund am Samstag wegen einer Oberschenkelverletzung verpasste hatte, hat nach Angaben des deutschen Fußball-Rekordmeisters Knieschmerzen. Bernat zog sich am Abend eine Fleischwunde oberhalb des Sprunggelenks zu.

Lesen Sie jetzt